Ablängautomaten

Unsere Ablängautomaten arbeiten entweder mit festem Modul oder mit einem mitlaufendem Modul. Somit können starre und flexible Profile in der Linie abgelängt werden.
Eine Transporteinheit vor dem Ablängmodul transportiert das Profil maßgenau in die Maschine. Wahlweise wird dabei ein Drehstrommotor oder Servomotor eingesetzt.
Ein Kreissägemodul ermöglicht das Ablängen von Profilen mit Stahleinlage. Ein Servomotor dient dabei als Antrieb für die Kreissäge. Der Hub wird wahlweise über einen Pneumatikzylinder oder Servomotor realisiert.
Durch den Einsatz von zwei Kreissäge-Köpfen kann eine optimale Schnittgeschwindigkeit bei kurzen Profilen erreicht werden.
Lückensensoren erkennen die optimale Schnittstelle bei Profilen, die mit Stahlbändern verstärkt sind.
Eine Transporteinheit am Ende der Maschine befördert das Profil zum Auswerfer.